Letzte Tage im Hotel Bogota

Am 30. November 2013 schließt das Hotel Bogota in der Schlüterstraße seine Pforten. Das bedeutet auch für die Angestellten das Ende ihrer Zeit in dem Berliner Traditionshotel. Rezeptionist Bernhard Sick hat 16 Jahre lang die Gäste begrüßt. Rukiye Sahin 23 Jahre lang für Ordnung im Hotel gesorgt. In den letzten Wochen haben sich viele Kollegen bereits verabschiedet. Im Dezember muss das Haus leer übergeben werden. Die Einrichtung wird verkauft und teilweise versteigert.

Fotografiert am 7. und 8. November 2013, Kamera: Canon 7D, 18-135mm 1:3,5-5,6.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s